SanitärVerlässliche Wärme, lokale Expertise!

Ihr Partner für Heizung, Kessel und Wärmepumpen!

Jetzt ein unverbindliches Angebot sichern!

HeizungVerlässliche Wärme, lokale Expertise!

Ihr Partner für Heizung, Kessel und Wärmepumpen!

Jetzt ein unverbindliches Angebot sichern!

SolarVerlässliche Wärme, lokale Expertise!

Ihr Partner für Heizung, Kessel und Wärmepumpen!

Jetzt ein unverbindliches Angebot sichern!

Kontakt

info@shk-nagel.de

Projekt- & Angebotsanfragen

bauleitung@shk-nagel.de

Öffnungszeiten

Mo. - Fr.: 08:30 – 14:30 Sa. - So.: Geschlossen

Ort

72415 Grosselfingen, Neue Gewerbestr 11

Ihr Heizungsbauer in Balingen, Hechingen & AlbstadtIhr Komfort ist unsere Priorität

Unsere Kernleistungen im Überblick
Wärmepumpen
Wärmepumpen bieten eine effiziente, umweltfreundliche Heizlösung, die langfristige Kosteneinsparungen ermöglicht und vielseitig einsetzbar ist, sowohl für Heizung als auch Kühlung.
Kesseltausch
Beim Austausch eines Heizkessels werden moderne, energieeffiziente Modelle installiert, was zu niedrigeren Betriebskosten, einer verbesserten Umweltbilanz und möglichen staatlichen Förderungen führt.
Hybridheizungen
Hybridheizungen nutzen eine Kombination aus Gas, Öl, Biomasse und erneuerbaren Energien wie Solar oder Wärmepumpen, um Kosten zu senken, die Effizienz zu steigern und die Umweltbelastung zu verringern.

Nagel Haustechnik GmbH seit 10 Jahren Ihr Meisterbetrieb für Sanitär, Heizung und Klimatechnik in Grosselfingen

Als Ihr Partner für Heizung, Klima und Sanitär in Balingen, Hechingen, Bisingen, Albstadt und Umgebung stehen wir Ihnen bei Fragen zu Kosten und Förderungen für Ihre neue Heizanlage zur Seite. Kontaktieren Sie uns noch heute für eine individuelle Beratung und ein unverbindliches Angebot!

Heizungsservice in Balingen, Hechingen & AlbstadtWas uns zum richtigen Partner für Ihr Projekt macht

Kompetenz
Bei uns können Sie darauf vertrauen, dass ausschließlich hochqualifizierte Fachleute, erfahrene Meister und ausgebildete SHK-Monteure für Sie arbeiten. Wir legen großen Wert darauf, dass unser Team über das erforderliche Know-how und die Expertise verfügt, um Ihnen erstklassige Arbeit und einen professionellen Service bieten zu können.
Regelmäßige Weiterbildung
Wir halten uns ständig auf dem neuesten Stand durch kontinuierliche interne und externe Schulungen, um Ihnen erstklassige Qualität zu bieten. Komplizierte Installationen sind für uns nicht nur Herausforderungen, sondern spannende Gelegenheiten, unser Können unter Beweis zu stellen.
100 % Qualität
Wir setzen ausschließlich auf Qualitätsprodukte renommierter Hersteller für Ihre Heizungsanlagen, Klimaanlagen, Wärmepumpen und Solaranlagen. Diese Verpflichtung zur Qualität zahlt sich täglich aus und garantiert Ihnen langanhaltende Freude an Ihrem Bad oder Ihrer Heizung.
In Ihrer Nähe
Vor Ort bedeutet für uns genau das: Wir sind schnell bei Ihnen und Sie sparen sich lange Anfahrtswege. Diese Nähe zum Kunden ermöglicht es uns, Ihnen einen schnellen und effizienten Service zu bieten, ohne zusätzliche Kosten für lange Anfahrtswege. Sie können sich darauf verlassen, dass wir in Ihrer Nähe sind, um Ihre Bedürfnisse zeitnah und persönlich zu erfüllen.
Saubere Arbeit
Unsere Heizungsbauer arbeiten mit äußerster Sorgfalt, planen jeden Schritt sorgfältig im Voraus, schützen Ihre Räumlichkeiten durch sorgfältiges Abkleben und hinterlassen so wenig Schmutz wie möglich. Diese Hingabe zur Präzision und Sauberkeit zeigt, dass Sie bei uns die richtigen Fachleute für Ihr Projekt gefunden haben, die Ihr Zuhause respektieren und Ihnen einen professionellen Service bieten.
Persönliche Beratung
Wir beraten Sie nicht nur umfassend bei allen Fragen rund um Heizungsanlagen, sondern stehen Ihnen auch bei der Beantragung von Förderprogrammen für den Austausch oder die Installation zur Seite. Unser Ziel ist es, Ihnen nicht nur qualitativ hochwertige Lösungen anzubieten, sondern auch finanzielle Unterstützung zu maximieren, um Ihre Investition so attraktiv wie möglich zu gestalten.

Nagel Haustechnik - Ihr Experte für Heizung, Sanitär & Solar in BalingenJetzt Energie sparen mit innovativen Heizsystemen

Das neue Heizungsgesetz bietet eine Grundförderung von 30 Prozent der Investitionskosten für den Umstieg auf erneuerbare Heizsysteme.

Zusätzliche Boni wie der Geschwindigkeitsbonus und der einkommensabhängige Bonus können kombiniert werden und ermöglichen eine Förderung von bis zu 70 Prozent.

https://shk-nagel.de/wp-content/uploads/2024/04/Waermepumpe.jpg

WärmepumpenHeiztechniken der Zukunft

• Wärmepumpe
• Brennstoffzelle

Hybridheizungen - Gas mit Solarthermie, Gas mit Wärmepumpe

HybridheizungHybridheizungen

• Gas mit Wärmepumpe
• Gas mit Solarthermie

Biomassanlagen - Pelletheizung, Solarthermie

BiomassanlagenErneubare Energien

• Pelletheizung
• Solarthermie

Häufig gestellte Fragen zum Heizungsgesetz

Wir von Nagel Haustechnik GmbH unterstützen Sie gerne, bei Ihrer Fragestellung und bieten Ihnen umfassende Hilfe an.
1
Was sind die Kernpunkte des neuen Heizungsgesetzes, das ab 2024 in Kraft tritt?

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG) erlaubt den Betrieb von Heizungen mit fossilen Brennstoffen bis Ende 2044. Ab 2045 müssen Gebäude ausschließlich mit erneuerbaren Energien beheizt werden, um CO2-Emissionen zu reduzieren. Seit Januar 2024 müssen neue Heizungen mindestens zu 65 Prozent erneuerbare Energien nutzen, vorerst jedoch nur für Neubauten in Neubaugebieten. Es gibt Ausnahmen für bestehende Gebäude und Bereiche außerhalb dieser Gebiete.

2
Welche Regelungen gelten für bereits vorhandene Öl- und Gasheizungen im Jahr 2024?

Bestehende Öl- und Gasheizungen müssen nicht ausgetauscht werden, solange sie noch funktionieren. Im Falle eines Ausfalls, der nicht repariert werden kann, oder wenn die Heizung älter als 30 Jahre ist, gibt es eine Austauschfrist von fünf Jahren. Innerhalb dieser Frist dürfen Heizungen ohne den Einsatz von 65 Prozent erneuerbaren Energien installiert werden.

Für Neuinstallationen ab 2024 gelten schrittweise Anforderungen zur Nutzung erneuerbarer Energien:

  • Ab 2029: mindestens 15 Prozent
  • Ab 2035: mindestens 30 Prozent
  • Ab 2040: mindestens 60 Prozent
  • Ab 2045: 100 Prozent.

Diese Anforderungen können durch den Einsatz von Biomasse, Wasserstoff oder die Nachrüstung einer Umweltheizung erfüllt werden.

3
Wie kann ich sicherstellen, dass meine Heizungsanlage zu mindestens 65 Prozent mit erneuerbaren Energien betrieben wird?

Um die geforderten 65 Prozent erneuerbarer Energien für eine Heizung zu erreichen, können folgende Maßnahmen hilfreich sein:

  1. Einbau erneuerbarer Heizungssysteme: Investieren Sie in erneuerbare Heizungstechnologien wie Wärmepumpen, Solarthermieanlagen oder Biomasseheizungen, um den Anteil erneuerbarer Energien in Ihrer Heizungsanlage zu erhöhen.
  2. Energetische Gebäudesanierung: Verbessern Sie die Energieeffizienz Ihres Gebäudes durch eine umfassende Sanierung, einschließlich besserer Wärmedämmung, effizienter Fenster und Türen sowie luftdichter Bauweise, um den Wärmeverlust zu minimieren und den Bedarf an Heizenergie zu senken.
  3. Nutzung von Solarthermie: Installieren Sie Solarthermieanlagen auf dem Dach Ihres Gebäudes, um Sonnenenergie zur Warmwasserbereitung und teilweise auch zur Raumheizung zu nutzen.
  4. Austausch alter Heizungssysteme: Ersetzen Sie veraltete Öl- und Gasheizungen durch moderne, effiziente und umweltfreundliche Heizungssysteme, die erneuerbare Energien nutzen.
  5. Intelligente Regelungstechnik: Nutzen Sie moderne Regelungstechnik wie programmierbare Thermostate und Smart-Home-Lösungen, um den Energieverbrauch Ihrer Heizungsanlage zu optimieren und den Komfort zu verbessern.
  6. Fachliche Beratung: Holen Sie sich fachliche Beratung von Experten im Bereich der erneuerbaren Energien und der Gebäudetechnik, um maßgeschneiderte Lösungen für Ihre individuellen Anforderungen zu erhalten und von möglichen Förderprogrammen zu profitieren.

Durch die Zusammenarbeit mit der Firma Nagel Haustechnik GmbH können Sie sicherstellen, dass Sie die bestmögliche Beratung und Unterstützung erhalten, um den Anteil erneuerbarer Energien in Ihrem Zuhause zu erhöhen.

4
Gemäß dem neuen Gesetz ab 2024 sind diese Heizungen weiterhin erlaubt.

Gemäß dem neuen Gesetz ab 2024 sind verschiedene Heizungstechnologien zugelassen, die mindestens 65 Prozent erneuerbare Energien nutzen. Dazu gehören:

  • Elektrische Wärmepumpen
  • Anschluss an Nah- oder Fernwärmenetze
  • Stromdirektheizungen
  • Solarthermie-Heizungen
  • Hybridheizungen, die erneuerbare Energien mit Gas- oder Ölkesseln kombinieren (Hauptanteil der Wärmeerzeugung muss aus erneuerbaren Energien stammen)
  • Heizungsanlage zur Nutzung von Biomasse oder grünem oder blauem Wasserstoff (Biogas, Bioflüssiggas, Bio-Heizöl etc.; Belieferbarkeit vorausgesetzt)
  • Holzheizung für die Verbrennung von Pellets, Hackschnitzeln oder Scheiten

Bei Umstellung auf Nah- oder Fernwärme sind alle Heizsysteme erlaubt, vorausgesetzt, ein Liefervertrag über mindestens 65 Prozent erneuerbare Wärme und ein Anschlussvertrag sind vorhanden. Die Wahl der besten Technologie hängt von Ihren individuellen Gegebenheiten ab, daher ist eine Beratung durch einen Fachpartner wie die Firma Nagel Haustechnik GmbH empfehlenswert.

5
Hilfe in Form von Förderungen für Personen mit Heizungsanlagen

Das neue Heizungsgesetz bietet eine Grundförderung von 30 Prozent der Investitionskosten für den Umstieg auf erneuerbare Heizsysteme. Zusätzliche Boni wie der Geschwindigkeitsbonus und der einkommensabhängige Bonus können kombiniert werden und ermöglichen eine Förderung von bis zu 70 Prozent.

Hybridheizungen bieten eine flexible Anpassung an die individuellen BedürfnisseErleben Sie die Zukunft der Heiztechnologie - Unsere Hybridheizung im Rampenlicht!

Die Lösung für verschiedene Heizungssysteme, z. B. Gas- oder Ölheizungen in Kombination mit erneuerbaren Energien wie Wärmepumpen oder Solarthermie.
Solarkollektoren
Solarkollektoren wandeln Sonnenenergie in Wärme um und können als zusätzliche Wärmequelle dienen, insbesondere in den sonnenreichen Monaten. Sie können entweder zur Unterstützung der Wärmepumpe oder als eigenständige Wärmequelle verwendet werden.
Wärmepumpe
Die Wärmepumpe entzieht der Umgebung Wärme und erhöht ihre Temperatur, um sie für das Heizen des Gebäudes zu nutzen. Sie kann Luft, Wasser oder Erdwärme als Energiequelle nutzen.
Hybridheizung Zeichnung

Schematische Darstellung einer Hybridheizung

Gas- oder Ölbrenner
Ein Gas- oder Ölbrenner dient als Backup-Heizquelle, die einspringt, wenn die Wärmepumpe allein nicht genügend Wärme liefern kann. Dieser Brenner wird in der Regel verwendet, wenn die Außentemperaturen extrem niedrig sind und die Effizienz der Wärmepumpe beeinträchtigt ist.
Wärmespeicher
Ein Wärmespeicher speichert überschüssige Wärmeenergie, die von der Wärmepumpe oder den Solarkollektoren erzeugt wird. Dadurch kann die erzeugte Wärme zu einem späteren Zeitpunkt genutzt werden, wenn sie benötigt wird.

Das sagen unsere Kunden über uns!

Professionelle und kompetente Arbeitsweise zu einem fairen Preis. Ich war sehr zufrieden mit der Umsetzung und Beratung👍

Waldemar Seel

Wir haben mit der Firma Nagel unser Bad und unser Gäste WC saniert. Von Anfang bis Ende hat alles prima geklappt. Die Wünsche und die eigenen Vorstellungen wurden top umgesetzt. Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit und können nur positives Feedback geben. Jederzeit wieder Vielen Dank für alles

Danijela Sinner

Badezimmersanierung in meiner vermieteten Wohnung wurde kurzfristig und sehr ordentlich umgesetzt. Insbesondere auch die Kommunikation unterstützt durch Fotos während der Sanierung ist lobenswert.

André Wiedemann

Die Jungs machen einen sehr guten Job, waren schnell vor Ort und führen alle Arbeiten nur nach Absprache durch. Gerne wieder 👌🏻😎

Annika Engels

Professionelle und kompetente Arbeitsweise zu einem fairen Preis. Ich war sehr zufrieden mit der Umsetzung und Beratung👍

Waldemar Seel

Wir haben mit der Firma Nagel unser Bad und unser Gäste WC saniert. Von Anfang bis Ende hat alles prima geklappt. Die Wünsche und die eigenen Vorstellungen wurden top umgesetzt. Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit und können nur positives Feedback geben. Jederzeit wieder Vielen Dank für alles

Danijela Sinner

Badezimmersanierung in meiner vermieteten Wohnung wurde kurzfristig und sehr ordentlich umgesetzt. Insbesondere auch die Kommunikation unterstützt durch Fotos während der Sanierung ist lobenswert.

André Wiedemann

Die Jungs machen einen sehr guten Job, waren schnell vor Ort und führen alle Arbeiten nur nach Absprache durch. Gerne wieder 👌🏻😎

Annika Engels

Professionelle und kompetente Arbeitsweise zu einem fairen Preis. Ich war sehr zufrieden mit der Umsetzung und Beratung👍

Waldemar Seel

Wir haben mit der Firma Nagel unser Bad und unser Gäste WC saniert. Von Anfang bis Ende hat alles prima geklappt. Die Wünsche und die eigenen Vorstellungen wurden top umgesetzt. Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit und können nur positives Feedback geben. Jederzeit wieder Vielen Dank für alles

Danijela Sinner
logo-geberit-rgb-web
Nibe Logo
Wolf logo
villeroy & Boch logo 2
Solarfocus
Hansa
rotex_logo_4c-large

Jetzt schnell und unkompliziert ein Online- Beratungsgespräch buchen!

Schritt 1
Wählen Sie Ihren gewünschten Termin aus
Schritt 2
Nennen Sie uns Details zu Ihrem Projekt
Schritt 3
Wir beraten Sie Online in einem 1:1 Gespräch

Nagel GmbH ist Ihr zuverlässiger Heizungsbauer in Balingen, Hechingen & AlbstadtAls Ihr Partner für Heizung, Klima und Sanitär

Erfahren Sie, wie Nagel Haustechnik GmbH Ihnen mit innovativen Lösungen in den Bereichen Biomasseanlagen, Hybridheizungen und Förderprogramme Helfen kann.

Kontaktieren Sie uns noch heute für eine individuelle Beratung und ein unverbindliches Angebot!

Kontakt

07476/ 6973003
info@shk-nagel.de

Projekt- & Angebotsanfragen

01573/ 8751334
bauleitung@shk-nagel.de

Bürozeiten

Mo. – Fr.: 08:30 – 14:30
Sa. – So.: Geschlossen

Info

Über Uns

Höflichkeit mag nicht das Offensichtlichste sein, aber für uns ist sie ein grundlegendes Element unserer Arbeitsphilosophie und eines der wichtigsten Werkzeuge, die wir mitbringen.
07476/ 6973003

© Copyright 2024 Nagel Haustechnik GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Webdesign by digital-creativearts

blank

×